Home - Familiengärten Augarten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GartenZentrum
Das Areal der Familiengärten Augarten ist in 40 Parzellen zu ca 100 m2 unterteilt. Wir sind momentan 36 Aktivmitglieder und 4 Passivmitglieder, alles ehemalige Aktivmitglieder.

Die Pacht für eine Parzelle beläuft sich auf CHF 60.-- pro Jahr und  CHF 40.-- als Mitarbeitbetrag.
Dieser Betrag wird zurückerstattet wenn das Mitglied bei unseren Aktivitäten mithilft.

Im Moment hat es wieder freie Parzellen zu verpachten. Interessierte melden sich bitte bei G. Felder oder bei einem Vorstandsmitglied.

Laut Vereinbarung mit den Gartenvereinen Rheinfelden müssen die Aktivmitglieder in der Gemeinde Rheinfelden wohnen, aber nicht unbedingt im Augarten.

Unsere gemeinsamen Aktivitäten bestehen aus einer General-Versammlung im 1. Quartal des Jahres mit Imbiss offeriert vom Verein
(Getränke bezahlt jeder selber).

Seit 2001 kümmern wir uns um Getränke und Kuchenverkauf bei der General-Versammlung des Bewohnervereins Augarten.

Im Frühling wird normalerweise ein Fronarbeits-Samstag-Vormittag 8:00 - 11:00 Uhr organisiert. Es werden allgemeine Unterhalts-
arbeiten an den Baracken, auf dem Areal z.B. Wege und am Zaun, ausgeführt.

Für ein "Znüni" um 10:00 Uhr wird gesorgt.

Im Herbst wird nochmals ein Fronarbeits-Samstag-Vormittag durchgeführt um Gartenabfälle zu häckseln.

Diese halben Tage wurden bis jetzt auf freiwilliger Basis organisiert und wir sind natürlich froh, wenn möglichst viele Leu
te kommen.

Im August, an einem Freitag-Abend, findet ein Grillabend statt. Getränke werden vom Verein offeriert, die Esswaren bringt jeder selber mit. Der Grill ist natürlich angeheitzt.


Alle unsere Vereinsarbeiten sind auf freiwilliger Basis organisiert und die Kuchen für die Generalversammlung werden von unseren Mitgliedern gebacken und offeriert.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü